Böllerschützen

 

Die Gründungsversammlung der Böllerschützengruppe des Schützenverein Seugenhof erfolgte am 07.Januar 1989 im Vereinslokal Pongratz.

Folgende Schützen waren damals Gründungsmitglieder:

Traurig Franz, Breu Franz, Pritzl Alois, Pritzl Alfons, Pritzl Franz, Pritzl Gerhard, Pritzl Josef, Pongratz Karl, Pongratz Max, Baumann Josef, Reitmeier Alois, Preisinger Franz, Augustin Johann, Mühlbauer Alois, Vogl Anton, Stöberl Johann, Kerscher Ludwig, Vogl Martin, Brandl Franz, Tobor Georg, Weiß Ludwig,

davon sind noch aktiv:

Traurig Franz, Pritzl Alfons, Pritzl Gerhard,  Baumann Josef, Reitmeier Alois, Vogl Anton, Kerscher Ludwig, Pongratz Max,

und als Verstärkung hinzugekommen sind:

Breu Ernst, Simbeck Heinz, Sterr Maria, Pongratz Herbert, Hartl Stefan, Breu Gabi, Pongratz Nicole.

 

Unser aktueller Schußmeister ist Herbert Pongratz

Die Böllerschützen bedanken sich bei  Heinz Simbeck für seine langjährige, wirkungsvolle Ausübung des Schußmeisters.

 

Voraussichtliche Termine:

Sonntag 10. Juni:    Treffen der Böllerschützen zum gemeinschaftlichen Mittagessen mit anschließenden Kaffee und Kuchen.
                                 Spendiert von den 3 Geburtstagsjubilaren Reitmeier Alois, Pongratz Max, Breu Gabi. Beginn 11.30 Uhr

Samstag 23. Juni:    Ab 19.30 Uhr Maibaumumlegen mit anschließenden Böllerschießen und Kesselfleischessen für die Helfer.